Aufrufe
vor 6 Monaten

PC_08_2019_FINAL_X1

  • Text
  • Kilometer
  • Sercu
  • Images
  • Giro
  • Deignan
  • Fahrer
  • August
  • Procycling
  • Rennen
  • Etappe

PROLOG IN ALLER KÜRZE

PROLOG IN ALLER KÜRZE 2021 Das Jahr, bis zu dem Weltmeister Alejandro Valverde seinen Ver - trag mit Movistar verlängert hat. Der 39-Jährige hat bereits erklärt, dass das Straßenrennen der Olympischen Spiele in Tokio im Jahr 2020 ein wichtiges Ziel ist, und er danach eine weitere Saison weiterfahren wird. „DAS WIRD SICHERLICH EINE ROLLE BEI MEINER ENTSCHEIDUNG SPIELEN.“ Philippe Gilbert gibt zu, dass seine Zukunft ungewiss ist, nachdem Deceuninck–Quick-Step ihn aus dem diesjährigen Tour-de-France- Team ausgeschlossen hat. Madison-Genesis, eines der ältesten und erfolgreichsten Teams auf englischen Rennstrecken, wird Ende 2019 aufhören. Das Continental-Team unterstützte im vergange - nen Jahr eine Reihe von aufstrebenden Talenten wie Scott Davies, Tom Scully und den britischen Meister Connor Swift. Nur sechs Tage trennen die Tour de France und das Herren-Straßenrennen der Olympischen Spiele im nächsten Jahr. Es bedeutet, dass Fahrer, die in Tokio um eine Goldmedaille kämpfen wollen, sich wahrscheinlich frühzeitig von der Tour verabschieden oder ganz auf sie verzichten müssen. Zeitfahren zu Beginn des Giro Zum dritten Mal in Folge wird der Giro d’Italia im nächsten Jahr mit einem kurzen Einzelzeitfahren eröffnet. Die Organisatoren von RCS stellten die Details zur Grand Partenza 2020 in Ungarn vor. 37 Rennen stehen bei der WorldTour der Herren für 2020 auf dem Plan. Die Anzahl ist um eines niedriger als in der laufenden Saison, da die Türkei-Rundfahrt aus dem Rennkalender genommen wurde. Team Virtu vor dem Aus Trotz seiner Siege bei der Flandern-Rundfahrt und der Ronde van Drenthe in diesem Frühjahr wird das Team Virtu Cycling am Ende der Saison schließen, da es keinen neuen Sponsor findet. Bis Ende Juni feierte das Team zwölf Siege, vor allem dank der Europameisterin Marta Bastianelli. © Getty Images Die Zukunft des ältesten, durchgehend durchgeführten Etappenrennens im Damenradsport steht auf der Kippe. Das baskische Rennen Emakumeen Bira, das erstmals 1988 stattfand, ist im Kalender der Women’s WorldTour 2020 nicht vertreten. „Er ist ein Gewinner und hat den Instinkt und das Wissen, wie man Siege erringt, das er immer gerne mit unseren jüngeren Fahrern teilt. (…) Das ist die Einstellung, die wir an ihm schätzen.“ Patrick Lefevere lobte Ždenek Štybar, nachdem der Tscheche seinen Vertrag mit Deceuninck–Quick-Step verlängert hatte. 10 km Die Distanz, um die die 3. Etappe der ZLM-Tour während des Rennens verkürzt wurde. Nachdem ein Polizeimotorrad mit einem Auto kollidiert war, verzichteten die Organisatoren auf die letzte Runde, um die Sicherheit der Fahrer zu gewährleisten. 16 PROCYCLING | AUGUST 2019

PROLOG „ICH BIN NICHT ÜBER- MENSCHLICH. ICH HABE GERADE EINE SCHWERE ZEIT HINTER MIR, ABER ES IST KEINE RACHE. ICH HATTE SCHON IMMER DIESE BEINE. ICH MUSSTE SIE EINFACH WIEDERFINDEN.“ Der neue französische Meister Warren Barguil gab zu, dass er nach schwierigen 18 Monaten ohne Rennsieg über sein Karriereende nachdachte. „EIN WECHSEL KOMMT AKTUELL NICHT INFRAGE.“ Tom Dumoulin entkräftet gegenüber De Telegraaf Gerüchte in der niederländischen Presse, die über seinen angeblichen Weggang von Sunweb berichtet hatten. 2023 Das Jahr, bis zu dem AG2R La Mondiale sein Sponsoring des französischen WorldTour- Kaders verlängert hat. Die Versicherungsgesellschaft unterstützt das Team bereits seit 1997. Tadej Pogacar hat zwar erst die erste Hälfte seiner Debütsaison in der WorldTour absolviert, aber der 20-Jährige beeindruckte sein Team UAE Emirates so stark, dass es seinen Vertrag bis 2023 verlängerte. Der Slowene gewann bereits die Algarven-Rundfahrt sowie die Kalifornien-Rundfahrt. Verfahren geht weiter Die UCI hat eine Untersuchung wegen angeblichen Missbrauchs gegen den Manager Patrick Van Gansen vom Health Mates Ladies Team eingeleitet. Bisher haben neun Fahrerinnen Anschuldigungen erhoben. Die Beschwerden der Fahrer kon zentrieren sich auf Verstöße gegen den Verhaltenskodex der UCI, insbesondere auf den Schutz der körperlichen und geistigen Integrität vor sexueller Belästigung und Missbrauch. Van Gansen bestreitet alle Vorwürfe. 111 h 48 min Die Zeit, die Lachlan Morton von EF Education First benötigte, um das 2.000 Kilometer lange GB- Duro-Rennen von Land’s End bis John O’Groats zu beenden und zu gewinnen. Der 27-jährige Amerikaner bestritt die Veranstaltung im Rahmen seines „alternativen Rennkalenders“. „Es war die unglaublichste Erfahrung meines Lebens“, sagte Morton. 6Bora–hansgrohe vereint nun die Trikots mehrerer nationaler Meister in seinem Team. Patrick Konrad, Juraj Sagan, Davide Formolo, Sam Bennett und Max Schachmann gewannen die Straßenrennen in Österreich, der Slowakei, Italien, Irland und Deutschland, während Maciej Bodnar den polnischen Titel im Zeitfahren gewann. Frankreich hat einen neuen Trainer Thomas Voeckler wird die Rolle des Cheftrainers für die französische Nationalmannschaft übernehmen. Er wird Nachfolger des 72-jährigen Cyrille Guimard, der dieses Amt zwei Jahre lang innehatte. „ICH WILL NICHT HINTER DEN ANDEREN FAHRERN ZURÜCK- BLEIBEN. ES IST EINE SCHWIERIGE EINTSCHEI- DUNG, ABER ES GIBT EINIGE OPTIONEN.“ Sam Bennett deutet Cyclingnews an, dass seine Zukunft weg von Bora–hansgrohe liegt, nachdem er in diesem Jahr die Giro- und Tourauswahl verpasst hat. © Getty Images AUGUST 2019 | PROCYCLING 17