Aufrufe
vor 4 Monaten

PC_09_2019_FINAL_X1

PROLOG IN ALLER KÜRZE

PROLOG IN ALLER KÜRZE 2021 Das Jahr, bis zu dem der Vertrag von Giulio Ciccone von Trek- Segafredo verlängert wurde, weniger als einen Tag, nachdem er bei der Tour de France das Gelbe Trikot geholt hatte. Der Italiener stieg in dieser Saison in die WorldTour auf und gewann direkt eine Etappe und das Berg-Trikot beim Giro d’Italia. „DER STURZ HATTE GRÖSSERE AUSWIRKUNGEN, ALS ICH ANFANGS DACHTE.“ Wout Van Aert steht vor einer langen Erholungsphase von dem tiefen Schnitt an seinem rechten Bein, den er sich bei einem Sturz im Zeitfahren der 13. Etappe zugezogen hatte. Health Mate wird in dieser Saison das Sponsoring seiner gleichnamigen Frauenmannschaft einstellen, nachdem die Ethik-Kommission der UCI eine Untersuchung der Missbrauchsvorwürfe von Fahrern gegen den Manager Patrick Van Gansen eingeleitet hat. Zehn Fahrerinnen gaben an, dass es in der belgischen Mannschaft zu Missbrauch gekommen sei. „Hoffentlich finde ich bald wieder die Freude am Radfahren.“ Obwohl er der Titelverteidiger war, verzichtete Michał Kwiatkowski nach einer enttäuschenden Tour de France im August auf sein Heimrennen, die Polen-Rundfahrt. Der Pole hatte dort in den Bergen, die ihm sonst liegen, mit einer Formschwäche zu kämpfen. Sein erster Grand- Tour-Titel Chris Froome wurde zum Gewinner der Vuelta 2011 ernannt. Der ursprüngliche Sieger, Juan José Cobo, entschied sich, keine Berufung gegen ein UCI-Urteil in Bezug auf seine anomalen Daten im Biologischen Pass aus dieser Zeit einzulegen. Froome gewann somit sieben große Rundfahrten. 20 Jahre alt ist Andrea Bagioli, Deceuninck–Quick-Steps erste neue Verpflichtung für 2020, die ihn zum zweitjüngsten Fahrer des Teams vor dem 19-jährigen Remco Evenepoel macht. Der Italiener zeigte starke Leistungen auf U23-Niveau mit zwei Etappen und dem Gesamttitel bei der Ronde de l’Isard in seinem Palmarès in diesem Jahr. „ICH HABE MICH NOCH NICHT FÜR EINEN WEG ENTSCHIEDEN.“ Marcel Kittel sagte, er werde bis nach der Tour de France warten, um zu entscheiden, ob er in den Rennsport zurückkehren oder sich aus dem Sport zurückziehen werde. © Getty Images Die ASO soll an der Entwicklung eines Damen-Etappenrennens arbeiten, das einer großen Rundfahrt entspricht. Reuters berichtete, dass es sich bei dem Rennen zwar nicht unbedingt um eine Tour de France der Damen handeln wird, die Organisation aber ein spezielles Team zusammenstelle, das an der „Entwicklung des Damenradsports“ arbeite. Die ASO startete La Course im Jahr 2015, aber das eintägige Rennen soll auf der Kippe stehen. Die Zukunft des niederländischen ProContinental-Teams Roompot-Charles steht infrage. Der Titelsponsor Roompot bestätigte, dass er sein Engagement zum Ende dieser Saison beenden wird. 52 Tage vor der Weltmeisterschaft in Yorkshire wurde die Grinto- Moor-Brücke, die sich auf der geplanten Herren-Straßenrennstrecke befindet, von Überschwemmungen weggespült. 16 PROCYCLING | SEPTEMBER 2019

PROLOG „ER IST BEREITS WEITER GENESEN, ALS WIR ES GEHOFFT HATTEN.“ Ineos-Teamchef Dave Brailsford erzählte der BBC, dass Chris Froomes Genesung von seinen schweren multiplen Verletzungen, die er beim Critérium du Dauphiné erlitten hat, sehr gut verläuft. 50.000 Euro war die Video- und Kameraaus rüstung wert, die Lotto Soudal nach der 11. Etappe der Tour gestohlen wurde, am gleichen Tag, an dem Caleb Ewan seinen ersten Etappensieg für das Team erzielte. Die Diebe brachen in das Hotel des Teams in Blagnac ein. „ICH DENKE, DIE CPA SOLLTE ETWAS TUN. ICH WEISS NICHT, WARUM WIR SIE BEZAHLEN, WENN SIE UNS NICHT SCHÜTZT.“ Peter Sagan kritisierte die fehlende Intervention des Fahrerverbandes bei der 16. Etappe der Tour in Nîmes, wo die Temperaturen bis über 40 Grad stiegen. Nach dem Gewinn einer Debüt-Etappe bei der Tour de France hoch nach La Planche des Belles Filles musste Dylan Teuns nach einem Gartenunfall sein nächstes Rennen, die Clásica San Sebastián, absagen. Der Belgier schlug bei seinem Unfall mit dem Kopf auf das Rad seines Mähtraktors, als die Maschi ne einen technischen Defekt hatte. Teuns wurde mit 15 Stichen genäht. Die Italiener machen zu Der italienische ProConti-Kader Nippo Vini Fantini-Faizane wird Ende 2019 aufgelöst. Die World- Tour soll in der nächsten Saison auf 20 Teams erweitert werden, und das Team sagte, dass dieser Schritt es extrem schwierig machen werde, eine Wildcard für den Giro d’Italia zu erhalten. Boels-Dolmans’ Jolien D’hoore sagte, dass sie nach ihrem zweiten Sturz in fünf Monaten sechs bis acht Wochen an der Seitenlinie verbringen werde. Die Belgierin kam auf der ersten Etappe der BeNe Ladies Tour zu Fall und brach sich den Ellbogen. Sie hatte bereits die erste Phase der Saison in diesem Frühjahr verpasst, nachdem sie sich im März das Schlüsselbein gebrochen hatte. „Es ist nicht nur ein körperlicher Rückschlag … es betrifft mich … mentaler“, sagte sie. 17 Sekunden Vorsprung hatte Diego Ulissi beim Test-Event der Olympischen Spiele in Tokio. 96 Fahrer traten bei dem Rennen auf der 234 Kilometer langen Strecke des Herren-Straßenrennens für das nächste Jahr an. Die Niederländerin Annemiek van Vleuten und die Britin Lizzie Deignan gehörten zu denjenigen, die ebenfalls nach Japan geflogen waren, um einen Eindruck der Straßenrennstrecke der Frauen zu erhalten. Di Data bekommt einen neuen Look Dimension Data wird ab 2020 als Team NTT auftreten, da sich die südafrikanische Mannschaft an den Namen ihres Hauptsponsors anpasst. Die japanische Firma Nippon Telegraph and Telephone gehört seit 2010 dem IT-Unternehmen Dimension Data. „ICH KANN NICHT WEITERMACHEN, ALS WÄRE NICHTS PASSIERT. ICH MUSS REALISTISCH UND EINSICHTIG SEIN.“ Nach einem 15. Platz bei der Tour plant Romain Bardet, Änderungen an seinem Rennkalender für das nächste Jahr vorzunehmen in der Hoffnung auf eine bessere Form und bessere Ergebnisse zur Tour de France. © Getty Images SEPTEMBER 2019 | PROCYCLING 17