Aufrufe
vor 1 Jahr

Procycling 02.18

  • Text
  • Procycling
  • Rennen
  • Februar
  • Fahrer
  • Froome
  • Lemond
  • Yates
  • Giro
  • Radsport
  • Etappe

PROLOG DAS SIND DIE

PROLOG DAS SIND DIE KILOMETERFRESSER 2017 Welcher Profi hat 2017 die meisten Jahreskilometer auf Strava gesammelt? Text Werner Müller-Schell Fotografie Yuzuru Sunada 33.908 Kilometer – diese Strecke legte der Däne Michael Valgren in diesem Jahr auf seinem Arbeitsgerät zurück. Der 25-Jährige aus dem Astana-Team fuhr damit nicht nur in einer Saison fast einmal um die gesamte Welt, sondern ist damit auch der fleißigste Radprofi 2017 – zumindest, wenn es nach Strava geht. Da mittlerweile weit mehr als 100 Radprofis auf der Online-Plattform registriert sind und regelmäßig ihre Einheiten hochladen, haben wir wie im Vor - jahr eine Rangliste der fleißigsten Online-Kilometerfresser erstellt: Hin ter Valgren landete der Italiener Damiano Caruso auf Rang zwei mit 33.770 Kilometern, Dritter wurde der belgische Klassiker-Spezialist Oliver Naesen aus der AG2R-Equipe (33.687 Kilometer). Der bestplatzierte Deutsche in unserem Ranking ist Bora-Fahrer Marcus Burghardt. Der amtierende deutsche Meister bestritt nicht nur die komplette Klassiker-Saison, sondern mit der Tour de France auch eine große Rundfahrt. Am Ende kam er auf ziemlich genau 29.687 Kilometer und damit auf Rang 13. Movistar-Athlet Jasha Sütterlin (29.228 Kilometer) ist auf Platz 15 der nächste schwarz-rot-goldene Athlet in der Procycling-Strava- Rangliste 2017. zeigen, auf welchem Terrain und wie intensiv die jeweiligen Fahrer unterwegs sind. So ist Sky-Profi David Lopez zwar nur Zwölfter in Sachen Kilometern (30.201), aber mit rund 475.000 Höhenmetern der Fahrer, der am meisten im Gebirge unterwegs war. Während Valgren (347.000 Höhenmeter) und Caruso (431.000 Höhenmeter) ebenfalls viel in den Bergen fuhren und beide auf über 1.000 Radstunden kommen, war Oliver Naesen häufiger im Flachen unterwegs. Er bringt es nur auf 256.000 Höhenmeter bei entsprechend schnelleren 948 Trainingsstunden. Flandern-Rundfahrt-Sieger Philippe Gilbert kommt derweil auch auf die mit Abstand am meisten Einheiten: 390 verschiedene GPS- Tracks hat er im Laufe der Saison auf die Plattform geladen – dies entspricht bei 31.960 Jahreskilometern rund 82 Kilometern pro Radfahrt. Damiano Caruso sitzt dagegen pro Einheit im Schnitt 106 Kilometer auf dem Sattel, San-Remo-Sieger Michał Kwiatkowski (Pol, Sky) kommt hier auf 103 Kilometer. Der Däne Michael Valgren absolvierte im Jahr 2017 laut Strava stolze 33.908 Kilometer und fuhr damit fast einmal um die gesamte Welt. KLETTERKÖNIG LOPEZ Aus sportlicher Sicht sind allerdings nicht nur die Trainingskilometer der Profis interessant. Die weiteren Kenngrößen Trainingsdauer, Höhenmeter und Anzahl der Einheiten 18 PROCYCLING | FEBRUAR 2018

PROLOG Marcus Burghardt war, gemessen an seinen Strava-Kilometern, der fleißigste deutsche Radprofi 2017. 29.687 Kilometer absolvierte der 34-Jährige aus dem Bora– hansgrohe-Team in der abgelaufenen Saison. Burghardt bestritt die komplette Klassiker-Saison und mit der Tour de France auch eine große Rundfahrt. FAHRER KILOMETER TRAININGSZEIT HÖHENMETER RADFAHRTEN 1 Michael Valgren (Den, Astana) 33.908 1.052 h 43 min 437.152 336 2 Damiano Caruso (Ita, BMC) 33.770 1.032 h 28 min 431.408 318 3 Oliver Naesen (Bel, IAM) 33.687 948 h 18 min 256.302 337 4 Dimitri Claeys (Bel, Cof) 33.469 967 h 19 min 236.171 370 5 Philippe Gilbert (Bel, Quick-Step) 31.960 965 h 51 min 358.682 390 6 Thomas De Gendt (Bel, LottoNL) 31.885 952h 10min 360.107 307 7 Iljo Keisse (Bel, Quick-Step) 31.575 891 h 18 min 250.550 330 8 Alexey Lutsenko (Kaz, Astana) 31.539 978 h 37 min 430.573 311 9 Scott Thwaites (Gbr, Dimension) 31.420 960 h 10 min 342.597 321 10 Robert Gesink (Ned, LottoNL) 31.204 1.007 h 27 min 390.405 351 11 Michał Kwiatkowski (Pol, Sky) 30.879 958 h 30 min 423.863 299 12 David Lopez (Esp, Sky) 30.201 996 h 57 min 474.356 323 13 Marcus Burghardt (Ger, Bora) 29.687 897 h 48 min 314.908 323 14 Laurens Ten Dam (Ned, LottoNL) 29.457 918 h 43 min 290.444 332 15 Jasha Sütterlin (Ger, Movistar) 29.228 892 h 23 min 314.491 307 Unser Strava-Jahreskilometer-Ranking 2017. Gewertet wurden alle Einheiten vom 1. Januar bis 31. Dezember. Zudem zählen nur GPS-Fahrten. Das Ranking kann unvollständig sein, da viele Profis ihre Schlüsseleinheiten sowie wichtige Rennen oft nicht auf das Portal hochladen. Hinzu kommt, dass zahlreiche Athleten nur mit Spitznamen auf der Online-Plattform registriert sind und so nicht aufgefunden werden können. Gewertet wurden nur Sportler aus WorldTour- und ProfessionalContinental-Teams. FEBRUAR 2018 | PROCYCLING 19