Aufrufe
vor 8 Monaten

Procycling 07.2019

  • Text
  • Strassenradsport
  • Rennrad
  • Tdf
  • Tourdefrance
  • France
  • Etappen
  • Froome
  • Quintana
  • Giro
  • Procycling
  • Fahrer
  • Rennen

PROLOG IN ALLER KÜRZE

PROLOG IN ALLER KÜRZE „DAS IST EIN SEHR GEFÄHRLICHER PRÄZEDENZFALL UND ICH BIN ABSOLUT GEGEN DIE GETROFFENE ENTSCHEIDUNG.“ Deceuninck–Quick-Step-Chef Patrick Lefevere stellt sich gegen die Jury bei der Kalifornien- Rundfahrt, nachdem Tejay van Garderen trotz Zeitverlust durch einen Sturz die Führung im Rennen behalten durfte. 28 Das Alter, in dem der ehemalige italienische Profi Moreno Moser aus dem Rennzirkus ausstieg. Er sagte, er sei nicht in der Lage, weiter auf dem für Rennteilnahmen erforderlichen Niveau zu bleiben. Der ehemalige Bahn- Weltmeister und australische Meister auf der Straße Jack Bobridge gab zu, während seiner Rennkarriere Kokain und Ecstasy genommen zu haben. Bobridge fuhr während seiner siebenjährigen Profikarriere für GreenEdge und Trek- Segafredo, bevor er 2016 in den Ruhestand ging. „EIN SCHWERER ASTHMAANFALL AUF DEM MORTIROLO (…) LIESS MICH EINBRECHEN (…), WÄHREND ICH KLETTERTE!“ Alexis Vuillermoz von AG2R La Mondiale erlitt einen Asthmaanfall während des Anstiegs zum Mortirolo auf der 17. Etappe des Giro d’Italia. Er beendete die Etappe mit 32:47 Minuten Rückstand. „WIR HATTEN 4 ODER 5 OPTIONEN“ Dave Brailsford sagte, dass die Zukunft des Teams Sky auch anders hätte aussehen können, da er mit mehreren potenziellen Sponsoren im Gespräch gewesen sei, bevor er sich für das Petrochemie-Unternehmen Ineos entschied. 2Jahre wurde der mittlerweile zurückgetretene Samuel Sánchez rückwirkend von der UCI gesperrt. Er war im August 2017 positiv auf das Wachstumshormone freisetzende Peptid GHRP-2 getestet worden. Der Spanier, heute 41 Jahre alt, wurde direkt aus seinem BMC-Team entlassen, nachdem der Verstoß festgestellt worden war. Nach fast zwei Jahren sagte die UCI, dass sie anerkenne, dass der Test aufgrund kontaminierter Nahrungsergänzung positiv ausgefallen sei. Testen, testen, testen Die UCI lobte ihr neues Anti- Tramadol-Programm, nachdem alle Tests, die seit seiner Einführung im März bei Profis durchgeführt wurden, negativ ausgefallen sind. Der Verband testete seit Paris–Nizza 117 Fahrer bei 11 WorldTour-Rennen 147 Mal auf das Opioid-Schmerzmittel. © Getty Images Mark Cavendish glaubt, dass er zum ersten Mal seit zwei Jahren auf dem Weg der Erholung von seiner Epstein-Barr-Erkrankung sei. Bei dem 34-Jährigen wurde im April 2017 der Virus diagnostiziert, weshalb er lange Zeit abseits des Rennsports verbringen musste. Bei der Kalifornien-Rundfahrt sagte er, dass die jüngsten Bluttests gezeigt hätten, dass er die „Krankheitsschwelle“ hinter sich gelassen habe. Das kolumbianische ProContinental-Team Manzana Postobón beendete mit sofortiger Wirkung sein Engagement, nachdem zwei seiner Fahrer in den letzten beiden Monaten Dopingtests nicht bestanden hatten. Das Team sah sich einer Suspendierung von bis zu 45 Tagen gegenüber, nachdem Wilmar Parades im April einen positiven EPO-Test hatte und Juan José Amador im Mai positiv auf das Steroid Boldenon getestet wurde. 10 Die Länge in Tagen, die für ein neues Etappenrennen der Women’s WorldTour in Skandinavien im Jahr 2021 vorgeschlagen wurde. 16 PROCYCLING | JULI 2019

PROLOG „MARCEL SPIELTE DIE WICHTIGSTE ROLLE DABEI, DEN DEUTSCHEN RADSPORT ZU VERJÜNGEN“ Simon Geschke über die Rolle seines Freundes und ehemaligen Teamkollegen Marcel Kittel, das deutsche öffentliche Interesse nach jahrelangen Dopingskandalen wieder auf den Radsport zu lenken. „DIE RENN- FAHRER SELBST FRAGEN DIE MOTORRAD- FAHRER, OB SIE IN GRÖSSERER ENTFERNUNG VON IHNEN BLEIBEN KÖN- NEN, EGAL, OB SIE VOR ODER HINTER IHNEN FAHREN“ Gianni Bugno, Präsident des Fahrerverbandes, schrieb einen offenen Brief und forderte die TV-Motorräder auf, bei Rennen Abstand zu den Fahrern zu halten. 19 Mathieu van der Poels Vorsprung in Sekunden bei seinem ersten Mountainbike-Weltcup-Sieg in Tschechien. Das holländische Radsporttalent schlug dabei den amtierenden Weltmeister und Olympiasieger Nino Schurter. 2 Die Anzahl der Monumente, die das Team Sky in seinem Jahrzehnt bei der WorldTour gewann. Lüttich–Bastogne–Lüttich war die letzte vergebene Chance der Mannschaft, die Titel von Kwiatkowski in San Remo und Wout Poels bei LBL um ein weiteres Monument zu ergänzen. „ICH WÜRDE NICHTS ANDERS MACHEN“ Ihm wurden offiziell seine sieben Tour-de-France-Titel aberkannt, aber Lance Armstrong sagte in einem Interview mit NBCSN, dass er während seiner Karriere nichts anderes machen würde. 4:38 Hiroki Nishimuras Zeitverlust auf dem acht Kilometer langen Zeitfahren der 1. Etappe des Giro d’Italia gegenüber dem Sieger Primož Roglič. Das bedeutete, dass Nishimura die Karenzzeit überschritten hatte und aus dem Rennen genommen wurde. Moment der 56 Schwäche Der ehemalige Team-Telekomund Lampre-Fahrer Danilo Hondo hat im Rahmen des Skandals um das Doping in Erfurt Blutdoping in seiner 18-jährigen Karriere zugegeben. Der 45-Jährige wurde aus seiner Rolle als Bundestrainer entlassen. „Ich hatte diesen Moment der Schwäche. Ich habe den größten Fehler meines Lebens gemacht“, sagte Hondo. Juan Sebastian Molano von UAE Emirates wurde vom seinem Team vom Giro d’Italia nach Hause geschickt, nachdem interne Tests ergeben hatten, was als „scheinbar ungewöhnliche physiologische Ergebnisse“ benannt wurde. Ein State - ment von UAE Emirates besagt, dass der 24-jährige Kolumbianer suspendiert wurde, während weitere Tests durchgeführt werden. Die Anzahl der Sekunden, um die Egan Bernal den Strava-Rekord von David De La Cruz am Coll de la Gallina verbesserte, der als einer der härtesten Anstiege Andorras gilt. Bernal machte die Fahrt weniger als zwei Wochen nach dem Bruch seines Schlüsselbeins. © Getty Images JULI 2019 | PROCYCLING 17